Wigwam e.V.

Kinder- und Jugendförderverein - Generationen miteinander - Vilgertshofen

Wigwam e.V. proudly presents:

 

 

Wann: am 20. Januar 2018

10.00 - 13.00 Uhr  (13 - 18 Jahre)

14.00 - 17.00  Uhr  (8 -12 Jahre)

 

Wo: Jugendraum (FC Issing)

Wer: auch immer Lust hat!

ganz gleich, ob Du Dich für den Beruf des Schauspielers interessierst, ob Du gerne

auf der Bühne stehst oder dich nicht traust,

- wenn Du nur neugierig bist und Lust am Spiel hast, hast du alles,

was Du brauchst!

Leitung: Nicole Spiekermann

seit 30 Jahren Schauspielerin am Theater und verschiedenen Film- und Fernseh-

produktionen, Schauspiellehrerin,

Mutter eines 16-jährigen Sohnes aus Murnau

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder unter 08194/8058

Wigwam-Mitglieder kostenfrei, Nichtmitglieder 5,- EUR

 

Im März 2014 wurde der Arbeitskreis Asyl gegründet.

Er betreut und unterstützt Flüchtlinge, die in der Gemeinde Vilgertshofen dezentral untergebracht sind und bietet an fünf Tagen in der Woche ehrenamtlich Deutschunterricht an.

Neue Helfer sind immer willkommen und werden dringend (für eine neue Unterkunft in Issing) gebraucht.

Das Aufgabenspektrum ist sehr vielfältig und bereichert auch die Helfenden ganz abgesehen von der großen Dankbarkeit der Menschen.

Anerkennungspreis für Vilgertshofer Asylbetreuer

 

Die Asylbetreuer des Vilgertshofer Kinder- und Jugendfördervereins „Generationen miteinander – Wigwam e.V.“ haben einen Anerkennungspreis der Stiftung Solidarisches Landvolk der Katholischen Landvolkbewegung erhalten. Die Stiftung zeichnete die Vilgertshofer und 18 weitere Gruppierungen im Rahmen des Förderpreises für vorbildliche Projekte oder Initiativen zum Themenbereich „Flüchtlinge und Asylbewerber im ländlichen Bereich“ aus.

Die Förderpreise von jeweils 500 € gingen an drei Unterstützergruppen aus Weilheim, Wittislingen und Fellheim. 16 weitere Initiativen, darunter die Vilgertshofer Asylbetreuer, erhielten Anerkennungspreise in Höhe von 100 Euro. Wie die Stiftung schreibt, würdigt sie damit Gruppierungen, „die ausnahmslos durch hohes Engagement vieler Ehrenamtlicher, die große Qualität der Arbeit sowie den Respekt und die Wertschätzung gegenüber den Menschen aus der Einen Welt gekennzeichnet sind“. Alle ausgezeichneten Betreuergruppen werden außerdem auf einer „Landkarte der Solidarität“ markiert und mit einem Kurzabriss ihrer Aktivitäten auf der Homepage der Katholischen Landvolkbewegung vorgestellt.

Aufnahmeantrag

Börse Vilgertshofen

Veranstaltungen u. Belegungsplan

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Anmeldung

Unsere Heimatgemeinde